Kloster Arnsburg
Kloster Arnsburg Kloster Arnsburg
Logo
Menü
 

Pressespiegel

2017 | 2016 | 2015

Digitaler Bummel durch Kloster Arnsburg

giessener-anzeiger.de, Dienstag, 7. Februar 2017

Zeitungsartikel

Neu, hell, freundlich und informativ erstrahlt seit wenigen Tagen die Website des Freundeskreises Kloster Arnsburg. Am Samstag wurde sie vorgestellt. Klickt man „www.kloster-arnsburg.de“ erscheint nicht mehr wie früher eine Seite, vorwiegend in Schwarz gehalten. Im Kopf der Seite wechseln stattdessen lebendig flache Querformate mit Bildern des Klosters Arnsburg, die neugierig machen. ...weiter lesen


Freundeskreis Kloster Arnsburg mit neuem Internetauftritt

giessener-allgemeine.de, Montag, 6. Februar 2017

Zeitungsartikel

Der Freundeskreis Kloster Arnsburg hat einen neuen Internetauftritt. Am Samstag wurde er von den »Machern« Dr. Ulrike und Dr. Wolfram Kändler sowie dem stellvertretenden Vorsitzenden des Freundeskreises Bernd Birkenstock vorgestellt. Die neu gestalteten Seiten ersetzen den bald 20 Jahre alten Internet-Auftritt, der umfangreiche Informationen über die Kultur- und Baugeschichte des Klosters bot und immer noch aktuell ist. ...weiter lesen


Zwei Äbte kehren nach Arnsburg zurück

giessener-anzeiger.de, Mittwoch, 25. Januar 2017

Zeitungsartikel

Zwei Äbte kehrten ins Kloster Arnsburg zurück. So könnte man es sagen. Genau genommen sind die beiden Geistlichen – Bernard Birkenstock und Robert Kolb – aber schon lange verstorben. Doch sie wurden auf Bildern verewigt. Der verstorbene Friedrich Damrath, der früher Vorstandsmitglied im Verein Freundeskreis Kloster Arnsburg gewesen war, hatte sie „aufgespürt” und dann erworben, berichtete der stellvertretende Vorsitzender des Vereins, Bernd Birkenstock. Seine Witwe Karen Damrath schenkte die Bilder nun dem Freundeskreis. ...weiter lesen


Äbte kehren Heim

giessener-allgemeine.de, Sonntag, 22. Januar 2017

Zeitungsartikel

Karen Damrath, Witwe des verstorbenen Historikers und Oberstudienrats Friedrich Damrath, hat dem Freundeskreis Kloster Arnsburg zwei historische Bilder geschenkt: Die Gemälde aus dem Fundus von Friedrich Damrath waren über 200 Jahre verschollen und sind in gutem bis sehr gutem Zustand. Sie zeigen die beiden Äbte des Klosters Robert Kolb und Bernhardus von Birkenstock. ...weiter lesen


Groß ist die Freude seit gestern in Kloster Arnsburg über...

Butzbacher Zeitung, Samstag, 21. Januar 2017

Zeitungsartikel

...die Rückkehr von zwei ehemaligen Anrsburger Äbten an ihre alte Wirkungsstätte. Der erste Vorsitzende des Freundeskreises Kloster Arnsburg. Ernst Klingelhöfer, und sein Stellvertreter Bernd Birkenstock nahmen die Portraits von Robert Kolb, der von 1772-1799 im Wetteraukloster als Abt gewirkt hatte und des 52. Arnsburger Abtes Bernhard Birkenstock gestern in Empfang... weiter lesen


Pressespiegel 2017 | Pressespiegel 2016 | Pressespiegel 2015


© Freundeskreis Kloster Arnsburg e.V., 2017