Die Klosterruine ist wieder geöffnet! Veranstaltungen und Führungen finden jedoch weiterhin nicht statt.

Besuchen Sie uns

Das ehemalige Zisterzienserkloster Arnsburg liegt in einem kleinen bewaldeten Tal in der Nähe der Stadt Lich (Anfahrt). Die Ruine der Klosterkirche ist ganzjährig geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro (Münzeinwurf am Drehkreuz).

Demnächst im Kloster

 

Am Sonntag, , 15 Uhr, bietet Siegfried Schäfer eine öffentliche Klosterführung an (fünf Euro pro Person, ohne Anmeldung, weitere Termine).

Konradin

Für Kinder

Der Klosterdrache Konradin weiß eine Menge über das Kloster zu erzählen, Ihr müsst ihn nur einmal anstupsen.

Baustelle

Von 2020 bis voraussichtlich 2023 wird das Dach des Ostbaus saniert. Das Dormitorium ist daher für größere Veranstaltungen geschlossen. Besichtigungen und Ausstellungen sind weiterhin möglich.


britische Fahne Arnsburg Abbey: brief guide
 |  französische Fahne Abbaye d'Arnsburg: guide bref
 |  deutsche Fahne Kloster Arnsburg: Kurzführer

© Freundeskreis Kloster Arnsburg e.V., 2017