Pressespiegel

2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015

Neue Brücken führen zum Kloster Arnsburg

giessener-anzeiger.de, Sonntag, 13. Dezember 2020

Zeitungsartikel

Für eine Vielzahl von Wanderern und Spaziergängern sind die beiden Brücken über die Wälle hinter der Klostermauer oberhalb des Spielplatzes eine wichtige Verbindung nach Kloster Arnsburg. Als die beiden Holzbrücken vor etwa vier Jahren zunehmend witterungsbedingte Schäden aufwiesen, war für den Ortsbeirat des kleinsten Licher Stadtteils klar, dass die irreparablen Brücken nicht nur abgerissen, sondern unbedingt ersetzt werden müssen. ...weiter lesen


Erinnerung mit Abstand

giessener-allgemeine.de, Sonntag, 15. November 2020

Zeitungsartikel

Alles ist anders in diesem Jahr. Auch die Erinnerung an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft am Volkstrauertag vollzieht sich wegen der coronabedingten Abstands- und Hygieneregeln im Stillen. Mancherorts wurden die Gedenkfeiern abgesagt, andernorts fanden sie unter Ausschluss einer größeren Öffentlichkeit statt. ...weiter lesen


Stilles Gedenken

giessener-allgemeine.de, Donnerstag, 12. November 2020

Zeitungsartikel

Am Volkstrauertag wird alljährlich an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft erinnert und zu Frieden und Versöhnung gemahnt. Coronabedingt wird die zentrale Gedenkveranstaltung im Landkreis am kommenden Sonntag auf der Kriegsgräberstätte Kloster Arnsburg nicht wie gewohnt durchgeführt. Die Kranzniederlegungen des Kreises, der Stadt Lich, der Reservistenverbände der Bundeswehr und des Volksbundes finden diesmal mit begrenzter Personenzahl und ohne Öffentlichkeit statt. ...weiter lesen


Keine öffentliche Kranzniederlegung
zum Volkstrauertag im Kreis Gießen

giessener-anzeiger.de, Dienstag, 10. November 2020

Zeitungsartikel

Der Volkstrauertag wird in diesem Jahr digitaler. Corona-bedingt werden Videos der Gedenkveranstaltung im Kloster Arnsburg ins Netz gestellt. ...weiter lesen


Schwergewichte und leichte Brise in Arnsburg

giessener-allgemeine.de, Donnerstag, 20. August 2020

Zeitungsartikel

Schwergewichtige Tiere ziehen die Aufmerksamkeit ebenso auf sich wie zarte Blumen in Pastell, farbenfrohe Landschaftsmotive oder eine erfrischende Segelpartie in einer leichten Brise: Beispiele für eine breitgefächerte Werkschau, die bis 6. September im Kloster Arnsburg zu sehen ist. ...weiter lesen


Raum für 18 starke Stimmen
in der Arnsburger Klosterruine

giessener-anzeiger.de, Dienstag, 18. August 2020

Zeitungsartikel

Das Vokalensemble »LaCappella 2.0« unternahm bei seinem Auftritt in dem historischen Gemäuer eine beeindruckende musikalische Reise durch ganz Europa. ...weiter lesen


Alte Musik in uralten Mauern

giessener-allgemeine.de, Montag, 17. August 2020

Zeitungsartikel

Verwunschene Lieder an einem scheinbar verwunschenen Ort: Ein Konzert wie aus dem Bilderbuch erlebten am Sonntagnachmittag rund 90 Zuhörer in der Klosterruine Arnsburg. ...weiter lesen


Maler Bernd Raab zeigt
aussagefähigen »Querschnitt« im Kloster Arnsburg

giessener-anzeiger.de, Samstag, 1. August 2020

Zeitungsartikel

In der lauschigen Anlage kann man stets Ruhe finden, im Grünen und im Schatten. Doch aktuell ist auch wieder Kunst im Dormitorium zu erleben. Der Maler Bernd Raab zeigt einen aussagefähigen »Querschnitt« durch sein beachtliches Schaffen. Die Schau erfreut durch ihre Vielfalt und ansehnliches handwerkliches sowie expressives Niveau. ...weiter lesen


Das Kloster Arnsburg in Acryl

landbote.info, Freitag, 31. Juli 2020

Zeitungsartikel

Der Künstler Peter Seharsch hat sechs Motive der Klosteranlage Lich-Arnsburg (Kreis Gießen) in Acryl gemalt. Anhand dortiger Motive hat er einen Bilderbogen geschaffen. ...weiter lesen


Künstlerische Herausforderung

giessener-allgemeine.de, Montag, 27. Juli 2020

Zeitungsartikel

Eine Soloausstellung mit rund 80 Bildern - das war schon eine kleine Herausforderung für Bernd Raab. Hat doch der Künstler aus Altenstadt in den vergangenen 15 Jahren stets in Gruppenausstellungen im Kloster Arnsburg seine Werke gezeigt. ...weiter lesen


Das »Paradies« ist eine Baustelle

giessener-allgemeine.de, Donnerstag, 16. April 2020

Zeitungsartikel

Kloster Arnsburg liegt im Sonnenschein, schon seit Tagen – beste Bedingungen also für die Handwerker, die das schiefergedeckte Dach der Paradieskapelle reparieren. Wie Dr. Angela Stender, Öffentlichkeitsbeauftragte der Dekanate-AG Grünberg, Hungen und Kirchberg, auf Anfrage sagte, besitze das Dekanat Hungen ein Nutzungsrecht fürs »Paradies«, wie der Volksmund die einstige Vorhalle der Klosterkirche nennt. ...weiter lesen


Zwischen Bomben und Endphasenterror

giessener-anzeiger.de, Donnerstag, 16. Januar 2020

Zeitungsartikel

Der Heimat- und Geschichtsverein lädt zu einem Vortrag mit dem Historiker Michael Keller »75 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges in Wetterau und Vogelsberg« ein. ...weiter lesen


Pressespiegel 2022
Pressespiegel 2021 | Pressespiegel 2020 | Pressespiegel 2019 | Pressespiegel 2018
Pressespiegel 2017 | Pressespiegel 2016 | Pressespiegel 2015


© Freundeskreis Kloster Arnsburg e. V., 2017–2022