Pressespiegel

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015

Hommage an einen Freund

giessener-allgemeine.de, Montag, 19. Juli 2021

Zeitungsartikel

Geplant war die gemeinsame Ausstellung in Arnsburg schon vor dem Tod von Günther Hermann. Im Dezember ist der Maler und Grafiker im Alter von nur 64 Jahren gestorben. »Er hat es sich gewünscht, dass die Ausstellung trotzdem stattfindet«, sagt Birgit Klös, in deren »edition noir« auch Hermanns Werke vertreten sind. In Zusammenarbeit mit Hermanns Familie wurde das nun möglich. ...weiter lesen


Aus Linien werden Geschichten

giessener-anzeiger.de, Dienstag, 29. Juni 2021

Zeitungsartikel

Inselwelten widmet sich die Malerin Ulla Westerweller in ihrer neuen Ausstellung, die jetzt im Dormitorium des Klosters Arnsburg zu sehen sind. Titel der sehenswerten Schau: »Insulae und ein bisschen Festland«... ...weiter lesen


Konzert im Kloster Arnsburg

Sonntag-Morgenmagazin, Sonntag, 13. Juni 2021

Zeitungsartikel

Am Sonntag, 20. Juni singen die LaCapella Vokalensembles nuova und DIe Männer um 17 Uhr unter freiem Himmel in der Klosterruine Arnsburg in Lich ...weiter lesen


Farbenspiele im Dormitorium

giessener-anzeiger.de, Dienstag, 8. Juni 2021

Zeitungsartikel

Zweiter Anlauf für den Oberhessischen Künstlerbund (OKB): Die Ausstellung "order - disorder" ist jetzt im Dormitorium des Klosters Arnsburg zu sehen. Zuvor wurde sie bereits im KiZ inszeniert (der Anzeiger berichtete), konnte wegen der Corona-Auflagen jedoch nur digital präsentiert werden. Bis zum 20. Juni hat das Publikum nun die Gelegenheit, die Arbeiten aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen. Dazu zählen Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Videokunst und Fotografie. ...weiter lesen


Vielfältige Ordnung und Unordnung

giessener-allgemeine.de, Montag, 7. Juni 2021

Zeitungsartikel

Zweiter Anlauf für den Oberhessischen Künstlerbund (OKB): Die Ausstellung "order - disorder" ist jetzt im Dormitorium des Klosters Arnsburg zu sehen. Zuvor wurde sie bereits im KiZ inszeniert (der Anzeiger berichtete), konnte wegen der Corona-Auflagen jedoch nur digital präsentiert werden. Bis zum 20. Juni hat das Publikum nun die Gelegenheit, die Arbeiten aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen. Dazu zählen Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Videokunst und Fotografie. ...weiter lesen


Pressespiegel 2021 | Pressespiegel 2020 | Pressespiegel 2019 | Pressespiegel 2018
Pressespiegel 2017 | Pressespiegel 2016 | Pressespiegel 2015


© Freundeskreis Kloster Arnsburg e. V., 2017–2021